Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Studieninhalte und Aufbau

Dieser Studienverlauf gilt fĂŒr alle Studenten, welche zum Wintersemester 2008 und spĂ€ter immatrikuliert wurden.

Das Lehrprogramm ist in Module gegliedert, die sowohl Pflicht- als auch Wahlpflichtveranstaltungen umfassen. Die Lehrveranstaltungen werden in Form von Vorlesungen, Übungen, Seminaren, GelĂ€ndepraktika und Projektarbeiten abgehalten.

Ein hoher Anteil des Studiums entfĂ€llt auf praktische Übungen, die in Betrieben des Ökolandbaus absolviert werden.

Der Studienverlauf ist in der Studien- und PrĂŒfungsordnung (fĂŒr das Matrikel 2008 gilt auch die Studien- und PrĂŒfungsordnung Stand 2009) fĂŒr den Studiengang Ökolandbau und Vermarktung geregelt.

FĂŒr Exkursionen beachten Sie bitte die Hinweise des Fachbereiches Landschatznutzung und Naturschutz.

Im Rahmen einer Kooperation mit der Landwirtschaftlich-GĂ€rtnerischen FakultĂ€t der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin können Wahlmodule des Studienganges B.Sc. Agrarwissenschaften und B.Sc. Gartenbauwissenschaften besucht werden. Informationen und weitere Hinweise zum Einschreiben an der HU Berlin und PrĂŒfungsmodalitĂ€ten entnehmen Sie bitte den FAQ.

Im Folgenden sind alle Pflichtmodule sowie Wahlpflichtmodule aufgefĂŒhrt. Beim Klicken auf ein Modul öffnet sich ein PDF-Dokument mit detaillierten Informationen.

Den Modulkatalog fĂŒr den Studienbeginn mit dem WS 2014/2015 finden Sie hier.

   

Im Rahmen einer Kooperation mit der Landwirtschaftlich-GĂ€rtnerischen FakultĂ€t der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin können Wahlmodule des Studienganges B.Sc. Agrarwissenschaften und B.Sc. Gartenbauwissenschaften besucht werden. Informationen und weitere Hinweise zum Einschreiben an der HU Berlin und PrĂŒfungsmodalitĂ€ten entnehmen Sie bitte den FAQ.

SS = Sommersemester
WS = Wintersemester