Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Studierendenausweis Eberswalder Greencard

Welche Funktionen bietet mir die Greencard?

Die Greencard ist zurzeit nutzbar als:

  • Studierendenausweis ...
  • Semesterticket ...
  • Selbstbedienungsfunktion f├╝r Kartenbedruckung bei R├╝ckmeldung ...
  • Zutrittsberechtigung f├╝r Computer-Pools ...
  • Druck- und Kopierkarte ...
  • Bibliotheksausweis


Studierendenausweis

Die Greencard dient grunds├Ątzlich als Studierendenausweis. Ein zus├Ątzliches Ausweisdokument z.B. in Papierform wird nicht ausgestellt.

Die G├╝ltigtigkeit des Studierendenausweises betr├Ągt im Regelfall ein Semester und wird mit dem Enddatum der G├╝ltigkeit in der ersten Zeile angegeben.


Eberswalder Greencard Studierendenausweis

Abbildung 1: Greencard, TRW-Streifen, Studierendenausweis

Eine neue Validierung der Greencard kann erst erfolgen, wenn Sie in der R├╝ckmeldephase f├╝r das kommende Semester den f├Ąlligen Semesterbeitrag entrichtet haben und die R├╝ckmeldung durchgef├╝hrt wurde. Dies ist immer vor dem eigentlichen Semesterbeginn der Fall.

Den Zeitpunkt der Hochsetzung des Semesters erfahren Sie auf den Informationsseiten zur R├╝ckmeldung des Studierendenservices.


Semesterticket

Auf der Vorderseite der Greencard finden Sie im unteren Bereich drei Zeilen. Die unteren beiden Zeilen geben die G├╝ltigkeit des Semestertickets an. Zudem befinden sich direkt unter Ihrem Lichtbild das Logo des VBB und die Tarifkennzeichnung.



Eberswalder Greencard Semesterticket

Abbildung 2: Greencard, TRW-Streifen, Semesterticket

Die erste der beiden Zeilen enth├Ąlt immer den G├╝ltigkeitszeitraum des Semestertickets im letzten Semester, die zweite Zeile immer den im aktuellen Semester, in dem Sie zur├╝ckgemeldet sind. Zur├╝ckgemeldet sind Sie, wenn Sie in der R├╝ckmeldephase den f├Ąlligen Semesterbeitrag entrichtet haben.

Sollten Sie in einem der angegeben Semester eine komplette Befreiung vom Semesterticket erhalten haben oder im letzten Semester noch nicht Studierende/r der HNE Eberswalde gewesen sein, dann wird dennoch der komplette Semesterzeitraum jedoch mit ausge-X-tem Semesterticket angegeben (XXXXXXXXXXXXX).

Sollten Sie in beiden Semestern eine Ticketbefreiung erhalten haben, erfolgt auch kein Aufdruck des VBB-Logos.


Nutzung und G├╝ltigkeit des Semestertickets

Gem├Ą├č der ├ťbereinkunft aller Verkehrsunternehmen im VBB ist das VBB-Semesterticket Bestandteil des gemeinsamen Tarifs. Soweit nichts Abweichendes bestimmt ist, gelten die Bef├Ârderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des Gemeinsamen Tarifs der im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen (VBBTarif).

Das Semesterticket ist eine pers├Ânliche Zeitkarte. Die Fahrtberechtigung ist nicht ├╝bertragbar und erstreckt sich auf das Verkehrsangebot der den Verbundtarif anwendenden Unternehmen im Verbundtarifgebiet. Ausgenommen sind die Sonder- und Ausflugslinien. Im Bereich des Schienenpersonenverkehrs gilt die Fahrberechtigung nur f├╝r den Schienenpersonennahverkehr im Sinne von ┬ž 2 Abs. 5 Allgemeines Eisenbahngesetz. Dies sind alle Angebote, bei denen VBB-Fahrausweise anerkannt werden (alle Nahverkehrsz├╝ge sowie folgende Fernverkehrsz├╝ge - siehe VBB-Informationen). Das Semesterticket umfasst keine Aufpreise und Zuschl├Ąge und berechtigt nicht zur Fahrradmitnahme.

Das Semesterticket gilt nicht grenz├╝bergreifend. D.h., f├╝r Fahrten in die bzw. aus der Republik Polen ist ein entsprechender Anschlusstarif zu l├Âsen.

Beispiel:

  • Fahrt nach Szczecin,
  • letzter Bahnhof im VBB-Gebiet: Bahnhof Tantow,


Befreiung von der Zahlung des Beitrages f├╝r das Semesterticket

Das ausgef├╝llte Antragsformular "Antrag auf R├╝ckerstattung bzw. teilweise Erstattung des Semesterticketbeitrages" und die g├╝ltige Greencard sowie der entsprechende Nachweis sind sp├Ątestens am letzten Tag des Vorsemesters (z. B. am 31.08. bei Beantragung einer Befreiung f├╝r das Wintersemester) in der Abteilung Studierendenservice abzugeben.  Bei versp├Ąteter Abgabe kann nur noch eine Teilerstattung beantragt werden.


Zutrittsberechtigung f├╝r Computer-Pools

Mit Immatrikulation bzw. R├╝ckmeldung erhalten Studierende automatisch Zutrittsberechtigung f├╝r die folgenden R├Ąume und Computer-Pools au├čerhalb der regul├Ąren ├ľffnungszeiten (Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 18:00 Uhr).

  • Haus 2 - FB Nachhaltige Wirtschaft (Stadtcampus) - Raum 02.315
  • Haus 5 - Neue Forstakademie (Stadtcampus) - R├Ąume 05.106, 05.110, 05.111

Sofern Sie die Greencard f├╝r den Zugang zum Haus 2 oder Haus 5 nutzen, erkl├Ąren Sie sich mit der Zugangskarten-Ordnung (Stand 20.08.2009) einverstanden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Zutrittskontrolle.


Druck- und Kopierkarte

Die zentrales Drucksysteme befinden sich in der N├Ąhe der Computerpools (Haus 5 im Flur 1.OG, Haus 11 im Ausstellungsraum 2.OG) sowie in der Bibliothek.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zentralen Drucksystems.