Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

SG_ID final _ klein Studienorganisation und Bewerbung  


Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!




Unser modulares Weiterbildungsangebot "Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement" wird karrierebegleitend und kostenpflichtig angeboten. Der komplette Studiengang umfasst 2 Jahre (4 Semester) in Teilzeit (ca. 15-20 h pro Woche). Es werden 60 ECTS-Leistungspunkte vergeben. Die Zertifikatskurse erstrecken sich √ľber einen Zeitraum von einem halben Jahr.

Das Angebot ist als Blended Learning Format konzipiert: Fern- und Selbststudienphasen mit Studienmaterialien sowie Präsenzphasen. In den Fernstudienphasen werden die Teilnehmer*innen durch E-Teaching begleitet. Es werden interaktive Lernelemente genutzt (wie Online-Übungen, Webinare, webbasierte Gruppenarbeit, Foren, Wikis etc.). In der Regel finden drei Präsenzphasen pro Semester mit jeweils 3-5 Tagen an der HNE Eberswalde, 50km nordöstlich von Berlin (30 Min. Zugfahrt ab Bln Hbf) statt.


Den Studierenden und Modulteilnehmer*innen werden Studienmaterialien gedruckt und/oder via Online-Lernplattform INCOM der Hochschule zur Verf√ľgung gestellt.Leistungsnachweise werden kompetenzorientiert und praxisnah gestaltet (z.B. m√ľndliche Pr√ľfungen als Pr√§sentation von Konzepten, schriftliche Hausarbeiten als Ausarbeitung eines Managementplans).


Geb√ľhren

Pro Semester sind 2.750 ‚ā¨ Studiengeb√ľhr zu entrichten, insgesamt 11.000 ‚ā¨ (ohne MWSt) f√ľr das Studium. Hinzu kommen etwa 115 ‚ā¨ Semesterbeitrag pro Semester und die Unterbringung w√§hrend der Pr√§senzphasen. Studiengeb√ľhren k√∂nnen in der Regel steuerlich geltend gemacht werden.

Die Module 1-7 sind auch einzeln buchbar. Die Geb√ľhren betragen 1.547 ‚ā¨ pro Modul (bzw. 2.499 ‚ā¨ f√ľr Modul 3) inkl. Mwst.

Bereits geleistete Kursgeb√ľhren f√ľr Module k√∂nnen bei einer Immatrikulation (ohne den Mehrwertsteueranteil) angerechnet werden.


Zugangsvoraussetzungen sind:

  • ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss jeglicher Fachrichtung, der eine Regelstudienzeit von 8 Semestern hat und mit dem 240 ECTS-Leistungspunkte oder √Ąquivalent erworben wurden (z.B. Bachelor mit mindestens 8 Semestern, Diplom (FH und Universit√§t), Magister, Master oder Staatsexamensabschluss) und
  • eine mindestens einj√§hrige einschl√§gige Berufspraxis.

Wir beraten Sie gern √ľber M√∂glichkeiten der Anerkennung bisheriger Studienleistungen sowie der Anrechnung von Kompetenzen, die Sie au√üerhalb der Hochschule, z.B. in Ihrer beruflichen Praxis, erworben haben.


Bewerbungsmodalitäten

SG_ID final _ klein

zeva_logo

Logo_UN-Dekade_Offizielles Projekt_2013_2014_rgb

Master of Arts

  • Der Studiengang startet immer zum Sommersemester.

  • Die n√§chste Bewerbungsphase startet Dez. bis 28. Februar f√ľr das Sommersemester, das Mitte M√§rz beginnt.
  • Der Studiengang ist ohne Zulassungsbeschr√§nkung.
  • Die Immatrikulation erfolgt online √ľber das elektronische Campusmanagementsystem EMMA.

Folgende Dokumente sind der Bewerbung f√ľr das Zulassungsverfahren beizuf√ľgen:

  • Abschlusszeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums
  • Abiturzeugnis oder Zeugnis der Fachhochschulreife
  • Lebenslauf (Curriculum Vitae)
  • Motivationsschreiben (1-2 Seiten, formlos)

  • Bescheinigung der Krankenkasse √ľber das Bestehen eines Krankenversicherungsschutzes
  • Bescheinigung √ľber die Exmatrikulation des vorherigen Studienganges (z.B. zu Rentenversicherungszwecken)

Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!

SG_ID final _ klein

Zertifikatskurse | Zertifikatsprogramm

Sie suchen gezielt nach kurzfristigen Qualifizierungsm√∂glichkeiten im Nachhaltigkeitssektor? Dann k√∂nnen Sie sich f√ľr einzelne Kurse als Gasth√∂rer*in anmelden - ohne Einschreibung. Sie erhalten ein Zertifikat. Die Kursgeb√ľhren und Leistungen werden Ihnen bei einer sp√§teren Einschreibung angerechnet. Die Geb√ľhren betragen 1.547 ‚ā¨ pro Kurs (bzw. 2.499 ‚ā¨ f√ľr Kurs M3) inkl. Mwst.


Sommersemester (März-Aug)

  • M1 Kartierung von Nachhaltigkeit ‚ÄĒ Wissen greifbar machen
  • M2 Nachhaltigkeitspositionierung einer Organisation ‚ÄĒ Chancen und Herausforderungen
  • M3 Mein Nachhaltigkeitsprojekt ‚ÄĒ Von der Idee zur Umsetzung
  • M6 Prozesskompetenz ‚ÄĒ Den Wandel zur Nachhaltigkeit systemisch (beg-)leiten
  • M7 Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement im Berufsalltag ‚ÄĒ √úberblick und Ausblick

Wintersemester (Sept -Feb)

  • M4 Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie ‚ÄĒ Marktchancen erkennen und Innovationspotenziale nutzen
  • M5 Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie ‚ÄĒ Managementinstrumente f√ľr die Berufspraxis

Anmeldeformular

Anmeldungen bitte beim Studiengangsleiter Prof. Dr. Benjamin Nölting: nachhaltigkeitsmanagement@hnee.de





Hinweise zu Finanzierungsmöglichkeiten: Kredite, Stipendien, Steuerersparnis

Es gibt verschiedene M√∂glichkeiten, die Geb√ľhren zu finanzieren. Sie reichen von einem Zuschuss durch den Arbeitgeber, √ľber Stipendien bis hin zu kosteng√ľnstigen Bildungskrediten und der steuerlichen Absetzbarkeit der Studiengeb√ľhren. Nicht alle Angebote passen. Die Suche nach den richtigen Finanzierungsm√∂glichkeiten ist meist m√ľhsam, kann sich aber sehr lohnen, wenn Sie das passende Finanzierungs-instrument finden. Als Hilfestellung haben wir einen √úberblick √ľber Finanzierungsm√∂glichkeiten f√ľr das Studium zusammengestellt:
Merkblatt-Studienfinanzierung



Vor der Bewerbung empfehlen wir unbedingt ein Beratungsgespräch

Die Anrechnung anderweitig erworbener Studien- und Weiterbildungsleistungen sowie eine Anerkennung von beruflichen Kompetenzen sind laut Rahmenstudien- und Rahmenpr√ľfungsordnung der HNEE m√∂glich. Einzelheiten kl√§ren Sie am besten mit uns ab.
Wir beraten Sie auch gerne bei der Bewerbung. Bitte wenden Sie sich an uns.