Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Until 2015: Project Reports and Publication Series

Specht, Judith; Braun, Charis Linda; HĂ€ring, Anna Maria 2015. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (5): Synthese aus vier Fallstudien. Arbeitspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft. 1/2015. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Specht, Judith; Braun, Charis Linda; Wenz, Katrin; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (4): Soziale Landwirtschaft. Arbeitspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft. 4/2014. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Wenz, Katrin; Specht, Judith; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (2): Agrartourismus. Arbeitspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft. 2/2014. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Braun, Charis Linda; Specht, Judith; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (1): Lebensmittelverarbeitung und Vermarktung. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft, Nr. 1/2014. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Braun, Charis Linda; Specht, Judith; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (3): BauernhofpĂ€dagogik. Arbeitspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft, Nr. 3/2014. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

HĂ€ring, Anna Maria; Rieken, Henrike 2014. Masterplan fĂŒr das Cluster ErnĂ€hrungswirtschaft Brandenburg. ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. http://www.ernaehrungswirtschaft-brandenburg.de/de/Masterplan

Juister, Evelyn; Berner, Nina; HĂ€ring Anna Maria 2014. Gestaltung von Bildungsangeboten fĂŒr Direktvermarkter im Land Brandenburg. Kurzfassung der Ergebnisse aus dem Arbeitsfeld „StĂ€rkung des Wissens fĂŒr die Entwicklung von Marketingkonzeptionen“.

MĂŒnchhausen, von, Susanne; Schulz, Kristin; HĂ€ring, Anna Maria; Llamas Vacas, Rocio 2014. Strategies for medium-sized values-based food chains during growth processes.

Specht, Judith; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Berufsbegleitendes Studienangebot „Landwirtschaftliche Diversifizierung: Soziale Landwirtschaft (M.A.)“. Grundlagen zu Inhalt, Organisation und Finanzierung. Konzeptpapier. Projekt AdB@HNE, HNE Eberswalde.

Wenz, Katrin; Specht, Judith; HĂ€ring, Anna Maria 2014. Kompetenzbedarfe und Weiterbildungswege fĂŒr die landwirtschaftliche Diversifizierung (2): Agrartourismus. Arbeitspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft, Nr. 2/2014. Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde

MĂŒnchhausen, von, Susanne; Knickel, Karlheinz; HĂ€ring, Anna Maria 2013. Case study selection. HealthyGrowth-Project, WP3 Working paper, 10/2013.

MĂŒnchhausen, von, Susanne; Knickel, Karlheinz; HĂ€ring, Anna Maria 2013. Detailed description of case studies. HealthyGrowth-Project, WP3 Working paper, 10/2013.

MĂŒnchhausen, von, Susanne; Knickel, Karlheinz; HĂ€ring, Anna Maria 2013. Organic food marketing in Germany: Moving from small and local to large and anonymous - or different channels converging? HealthyGrowth-Project, WP2 National Report, 8/ 2013.

Specht, J.; HÀring, A. M.; Hesse, B.; Schaal, U. 2013. Berufsbegleitend Studieren im ökologischen Landbau: Abschlussbericht.

Ekert, S.; Döring,T.; HĂ€ring, A. M.; Lampkin, N.; Murphy-Bokern, D.; Otto, K.; Padel, S.; Vieweger, A. 2012. Evaluation des Bereichs Forschung und Entwicklung im Bundesprogramm Ökologischer Landbau. Abschlussbericht (170 S.) plus Anhang (134 S.), Abschlussbericht an das BMELV.

HĂ€ring, A. M.; Blodau, S.; Braun, Ch.; Meyerhoff, C.; Winkler, Ch. 2012. Forschung zur ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft - Ansatzpunkte fĂŒr eine Interessenvertretung. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft 1/2012, HNE, Eberswalde, 42 S.

Hesse, B.; HĂ€ring, A. M.; Specht, J.; Schaal, U. 2012. Konzept fĂŒr individuelle variable UnterstĂŒtzungssysteme fĂŒr nicht-traditionelle Studierende an der HNEE.

Schaal, U.; Specht, J.; Hesse, B.; HĂ€ring, A. M. 2012. Konzept fĂŒr den Zertifikatstudiengang „Qualifizierung zur landwirtschaftlichen FĂŒhrungskraft“.

Specht, J.; HĂ€ring, A. M.; Schaal, U.; Hesse, B. 2012. Selbstdokumentation zur Akkreditierung des Studienangebots „Qualifizierung zur landwirtschaftlichen FĂŒhrungskraft“ (Zertifikat).

Specht, J.; Hesse, B.; Schaal, U.; HĂ€ring, A. M. 2012. Leitfaden zur DurchfĂŒhrung und EinfĂŒhrung von pauschalen und individuellen Anrechnungsverfahren, letzter Zugriff: 20.01.2013).

Specht, J.; Hesse, B.; HĂ€ring, A. M. 2011. Einordnung ausgewĂ€hlter „grĂŒner“ Aus- und Fortbildungsberufe in den Deutschen Qualifikationsrahmen fĂŒr lebenslanges Lernen. Diskussionspapier. Schriften zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Land- und Lebensmittelwirtschaft (1/2011), Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Eberswalde, 24 S.

HĂ€ring, A. M.; Mayer, E. 2011. Ausbildungsintegrierendes Studium Ökolandbau und Vermarktung (B.Sc.) an der HNE Eberswalde, Kurzfassung fĂŒr Praktiker, 6. S., 11.10.2011.

HĂ€ring, A. M.; Mayer, E. 2011. Auszug fĂŒr die Politik aus dem Konzept fĂŒr den ausbildungsintegrierenden Studiengang Ökolandbau und Vermarktung (B.Sc.) an der HNE Eberswalde, 5. S., 26.09.2011.

Mayer, E.; HĂ€ring, A. M. 2011. Konzept fĂŒr den ausbildungsintegrierenden Studiengang Ökolandbau und Vermarktung (B.Sc.) an der HNE Eberswalde, 35 Seiten plus Anhang (95 S.).

Specht, J.; Hesse, B. 2011. Bericht ĂŒber die Einordnung ausgesuchter grĂŒner Aus- und Fortbildungsberufe in den DQR. Projektbericht (basiert z.T. auf Arbeiten der Unique GmbH: Dr. Gerda Jasper, Elke Neumann, Olivier Favre und Julia Lammert). Mehr Nachhaltigkeit durch berufsbegleitendes Studium im ökologischen Landbau Brandenburgs (BeStuLa).

Specht, J.; Hesse, B. 2011. Pauschale und individuelle Anrechnungsverfahren im Projekt BeStuLa. Projektbericht, Mehr Nachhaltigkeit durch berufsbegleitendes Studium im ökologischen Landbau Brandenburgs (BeStuLa).

Specht, J.; Hesse, B.; HĂ€ring, A. M. 2011. Ergebnisse der Experten- und Zielgruppenbefragung: BedĂŒrfnisse, WĂŒnsche und Notwendigkeiten. Projektbericht Mehr Nachhaltigkeit durch berufsbegleitendes Studium im ökologischen Landbau Brandenburgs (BeStuLa), 32 S.

Stiffel, B.; HĂ€ring, A. M. 2011. Bildungsoffensive Ökolandbau Brandenburg, Projektbericht (15 S.) plus Anhang (67 S.).

HÀring, A. M.; Japser, G.; Pampel, K.; Neumann, E.; Favre, O. (in wechselnden Reihenfolgen) 2010. Mehr Nachhaltigkeit durch berufsbegleitendes Studium im ökologischen Landbau Brandenburgs (BeStuLa). Projektberichte 1-3.

Zeller, H.; Utke, N.; HĂ€ring, A. M. 2010. Entwicklung der Produktionsstrukturen und Produktionskosten von NawaRo unter verschiedenen agrarpolitischen Szenarien. Projektbericht 3. Modellierung regionaler Produktions- und interregionaler Handelsstrukturen von Energiepflanzen auf EU-Ebene - Ökonomische Szenarien.

pro agro. 2009. Kulinarisches Erbe Brandenburg. Potentialstudie durchgefĂŒhrt von der Arbeitsgemeinschaft Kulinarisches Erbe Brandenburg[BTE Tourismusmanagement, Regionalentwicklung, Berlin; FH Eberswalde, B.Sc. Ökolandbau und Vermarktung, Eberswalde; terra fusca, IngenieurbĂŒro und Consulting, Stuttgart]. pro agro - Verband zur Förderung des lĂ€ndlichen Raumes im Land Brandenburg e.V., Teltow - Ruhlsdorf, 36 S.

Zeller, H.; HÀring, A. M.; Utke, N. 2009. Entwicklung der Produktionsstrukturen und Produktionskosten von NawaRo unter verschiedenen agrarpolitischen Szenarien. Projektbericht 2. Anbaupotentiale und WettbewerbsfÀhigkeit potentieller Energiepflanzen exemplarisch dargestellt am Beispiel der Landkreise Barnim und Uckermark.

Zeller, H.; HĂ€ring, A. M.; Utke, N. 2009. Entwicklung der Produktionsstrukturen und Produktionskosten von NawaRo unter verschiedenen agrarpolitischen Szenarien. Projektbericht 1. Wirtschaftlichkeitsaspekte potentieller Energiepflanzen - Entwicklungstendenzen.

Slabe, A.; HĂ€ring, A. M.; Hrabalova, A. 2006. Specific needs of organic farming sectors in the new EU Member States and Candidate Countries to be addressed by the Rural Development Programmes 2007-2013. Discussion paper. EU-CEE-OFP, 2 p.

HĂ€ring, A. M.; Stolze, M.; Zanoli, R.; Vairo, D.; Dabbert, S. 2005. The potential of the new EU Rural Development Programme in supporting on Organic Farming. Discussion paper. EU-CEE-OFP, 16 p.

HĂ€ring, A. M.; Vairo, D.; Zanoli, R.; Dabbert, S. 2005. Assessment of policies and development of policy recommendations for organic farming: a cross-country synthesis of national policy workshops in 11 European countries. Project report. EU-CEEOFP, 161 S.

Vairo, D.; HĂ€ring, A. M.; Zanoli, R.; Dabbert, S. 2005. Multi-stakeholder integration in the identification of a new Organic Farming Policy: Concept & Outline of the EU workshop. Project report. EU-CEEOFP, 19 p.

Zerger, C.; Vairo, D.; HĂ€ring, A. M.; Zanoli, R.; Dabbert, S. 2005. Stakeholders view on policy goals to support the development of the organic farming sector: Synthesised results from an EU level workshop. Project report. EU-CEEOFP, 51 p.

Bichler, B.; HĂ€ring, A. M. 2004. Die RĂ€umliche Verteilung des ökologischen Landbaus in Deutschland und ihre BestimmungsgrĂŒnde. Abschlussbericht fĂŒr das Bundesprogramm Ökologischer Landbau, 150 S.

HĂ€ring, A. M.; Vairo, D. 2004. Multi-stakeholder integration in the Identification of a new Organic Farming Policy: Workshop manual. 1. EU-CEEOFP, 62 S.

HĂ€ring, A. M.; Vairo, D. 2004. Assessment of current national policies for organic farming and the future of the organic farming sector in view of the development of policy instruments: Reports on national policy workshops in 11 European countries. Project report. EU-CEEOFP, 259 S.

HĂ€ring, A. M.; Dabbert, S.; Aurbacher, J.; Bichler, B.; Eichert, C.; Gambelli, D.; Lampkin, N.; Offermann, F.; Olmos, S.; Tuson, J.; Zanoli, R. 2004. Impact of CAP measures on environmentally friendly farming systems: Status quo, analysis and recommendations - The case of organic farming. Final Report, 205 p.

Klumpp, C.; HĂ€ring, A. M.; Boos, S. 2004. Die Entwicklungspotenziale der Ökologischen Schafhaltung in Deutschland. ​​​​​​​Abschlussbericht fĂŒr das Bundesprogramm Ökologischer Landbau, 178 S.

Foster, C.; HĂ€ring, A. M.; Dabbert, S. (eds.) 2001. Summary report on organic farming in the EU including policy recommendations. EU-Project FAIR3-CT96-1794: Organic farming and the CAP. Technical Deliverable Rxii, 62 p.

Foster, C.; HĂ€ring, A. M.; Dabbert, S. (eds.) 2001. Final Consolidated Report. EU-Project FAIR3-CT96-1794: Organic farming and the CAP, 76 p.

HĂ€ring, A. M. 2001. Impact assessment of different policy options on organic farming: Farm level case studies, EU-Project FAIR3-CT96-1794: Organic farming and the CAP. Technical Deliverable Rix, 143 p.