Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde                                                          



Studium


Sprachtandem-Börse

Wer mit Hilfe eines Sprachtandems eine neue Sprache erlernen oder auffrischen möchte, findet Sprachpartner*innen über dieHNEE-Sprachtandem-Börse. Jeder, der eine*n Sprachtandempartner*in finden möchte, kann hier nach Anzeigen suchen oder selber eine aufgeben.


Neues vom Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz

Seit dem 25. April 2017 ist der neue Blog am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz online. In den vier Rubriken Forschung, Lehre, Transfer und Campusleben werden u.a. Forschungsprojekte, Professor*innen und Mitarbeiter*innen, Exkursionsberichte und Eindrücke von Studierenden vorgestellt.


Eine Uni – ein Buch

Bis zum Ende des Jahres finden an der HNE Eberswalde zahlreiche Veranstaltungen zu dem Buch„Ein Prozent ist genug – Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“statt. Die HNE Eberswalde gehört zu den zehn Gewinner-Hochschulen des bundesweiten Wettbewerbs„Eine Uni – ein Buch“, die vom Stifterverband gefördert werden.


Übernachtungsbörse

Wer rund um den Tag der offenen Tür am 17. Juni 2017 eine Übernachtungsmöglichkeit in Eberswalde sucht, kann auf der Übernachtungsbörse der HNE Eberswalde fündig werden. Hier können Studierende Schlafmöglichkeiten anbieten und Gäste nach Anzeigen Ausschau halten.


Veranstaltungen 


Klimaschutzwoche 

Während der Klimaschutzwoche gibt es an der HNE Eberswalde ein vielfältiges Programm, das von Mitmachaktionen bis hin zu wissenschaftlichen Vorträgen reicht, dezentrale Lösungsansätze und Diskussionsrunden bietet und Klimaschutz erlebbar macht.

12. - 18. Juni 2017


Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft

Am 13. Juni sprechen russische Umweltaktivist*innen mit Prof. Dr. Pierre Ibisch zu dem Thema „Umwelt und Naturschutz in der russischen Föderation“. Gesprächspartner sind u. a. Gulja Sultanova, LGBT-Aktivistin aus St. Petersburg, Nikolaj Petrow, Politikwissenschaftler an der Hochschule für Wirtschaft in Moskau und Alexej Kozlov, Bürgerrechtler aus Voronesch und Berlin. Veranstaltungsort ist die Alte Forstakademie auf dem Stadtcampus, Raum 4.102.

13. Juni, 19:00 Uhr


Eine Uni — ein Buch: Klimaschutzfrühstück

Die HNEE liest das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNE Eberswalde sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich eingeladen, bei einem gemütlichen Frühstück das dritte Kapitel zu lesen und gemeinsam zu diskutieren. Die Veranstaltung findet auf dem Stadtcampus in der Schicklerstr. 5 im Rahmen der Klimaschutzwoche statt.

16. Juni 2017, 09:00 Uhr


Offene Hochschule

Am 17. Juni 2017 ab 10 Uhr begrüßt die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde alle Interessierten beim Tag der offenen Tür. Ab 16 Uhr geht der Tag über in das vom AStA organisierte Campusfest. Gleichzeitig findet in der Eberswalder Innenstadt das Straßen- und Kulturfest FinE statt.

17. Juni 2017, ab 10 Uhr

Aktuelles


2. Zukunftsdialog Ökolandbau

Zusammen mit dem Julius-Kühn-Institut veranstaltet die HNE Eberswalde die Fachtagung „Zukunftsdialog Ökolandbau — Transfer angewandter Forschung“. Mit dem Thema „Was nutzt Biodiversität?“ werden vom 17. bis 18. Mai 2017 auf dem Stadtcampus der Hochschule praxistaugliche Konzepte für den Ökolandbau vorgestellt.


Regionalforum Duales Studium Brandenburg

Anlässlich des Bedarfs an hochqualifizierten Fachkräften in der brandenburgischen Wirtschaft lädt die Ministerin Dr. Martina Münch zum 3. Regionalforum "Duales Studium in Brandenburg" ein. An der HNE Eberswalde werden am 7. Juni 2017 Themen wie konkrete Bedarfe und Wünsche der Unternehmen sowie Fragen bei der Umsetzung dualer Studienangebote im Betrieb erörtert.


Jubiläen am Fachbereich Wald und Umwelt

Am 30. Juni 2017 feiert der Fachbereich für Wald und Umwelt gleich zwei Geburtstage: 25-jähriges Fachbereichsjubiläum und 10-jähriges Bestehen des internationalen Masterstudiengangs Global Change Management. Das Festprogramm mit Rückblicken, Beträgen aus den Fachgebieten und Alumni-Perspektiven findet im Wilhelm-Pfeil-Auditorium auf dem Waldcampus statt.


Jubiläumsjahr 2017

In diesem Jahr feiert die HNE Eberswalde ihren 25. Geburtstag seit der Neugründung im Jahr 1992! Der große Festakt findet am 25. April statt, zusammen mit einer Tagung des Gründungssenats, einer Sustainability Lecture mit der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und einer Abendveranstaltung im Haus Schwärzetal. Diese und weitere Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums sind im Hochschulkalender zu finden.

25JahreMarke

(letzte Änderung: 23.05.2017 von Stefanie Schulze)