Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Sustainable Entrepreneurship & Social Innovation (SESIN)

header_startseite_2

Aktuelles: Informationen zum Studienstart

Ab Mitte August lĂ€uft das Auswahlverfahren fĂŒr das Wintersemester 2022/23 des SESIN. FĂŒr Studierende, die sich in Folge ihrer Zulassung immatrikuliert haben, stellen wir hier einige Informationen zur VerfĂŒgung. Diese werden laufend aktualisiert.

Willkommensschreiben fĂŒr Studierende des SESIN (Stand: 01.08.2022)

Programm EinfĂŒhrungstage: Um die Studierenden kennen zu lernen und sie mit wichtigen AblĂ€ufen und Personen an der Hochschule vertraut zu machen, haben wir in der ersten Semesterwoche die sogenannten EinfĂŒhrungstage vom 26.-30. September in Eberswalde geplant. (Stand: 01.08.2022)

Aktueller Semesterplan Wintersemester 2022/23 (Stand: 01.08.2022)


Warum braucht es den Studiengang SESIN?

Die aktuelle Weltlage wird zunehmend dominiert von sozialen und ökologischen Herausforderungen, wie Klimawandel, Armut, Ungleichheit und Ausgrenzung. Um diese komplexen und vielschichtigen Probleme zu adressieren, befĂ€higt der Masterstudiengang "Sustainable Entrepreneurship & Social Innovation" Studierende, soziale Innovationen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bzw. nachhaltige und/ oder sozialunternehmerische GeschĂ€ftsideen zu entwickeln. In einem einzigartigen Umfeld aus fundierter Wissenschaftlichkeit und Anwendungsorientierung erlernen kĂŒnftige Changemaker relevante Kompetenzen zur Erreichung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, um sich aktiv in die Transformation zu einer nachhaltigeren Welt einzubringen. Gleichzeitig entwickeln sie ein „Entrepreneurial Mindset“, d. h. unternehmerisches Denken und Handeln in sozialen und nachhaltigen Kontexten. Die Wissenserarbeitung basiert auf einer hohen InteraktivitĂ€t mit Workshops, Fallstudien, Fachexperten und Praktikern bei gleichzeitiger starker wissenschaftlicher Fundierung.



WeiterfĂŒhrende Informationen

studium im detail  lehre  bewerbung_faq  team_final


Berufliche Perspektiven

Absolvent:innen dieses Studiengangs sind in der Lage, in der Entwicklung, Planung und Umsetzung von sozialen Transformationsprozessen in Organisationen sowie in der Beratungs- und Betreuungsbranche zu arbeiten oder ein eigenes soziales Startup zu grĂŒnden.


Einblicke in den Studiengangsalltag

Auf unserer LinkedIn-Seite geben wir regelmĂ€ĂŸig Einblicke in den Alltag des SESIN:

linkedin-Seite


Stimmen zum Studiengang

pic_corinna  

„Ich studiere den SESIN, weil ich etwas bewegen will. Der Studiengang ist fĂŒr mich eine optimale Mischung aus praktischer unternehmerischer Kompetenzentwicklung  und theoretisch-akademischer Wissensvermittlung zur Gestaltung zukĂŒnftiger Gesellschaftssysteme. Ich bin immer wieder von den richtungsweisenden Inhalten und    der hervorragenden QualitĂ€t der Lehre beeindruckt. Das ist fĂŒr mich zielgerichtetes, sinnstiftendes Lernen par excellence.“ – Corinna Jeß, Studierende



  APX_Joerg_Rheinboldt

“Sustainable Entrepreneurship is one of the keys to unlocking our future on this planet. A deeper understanding of the systemic connections between all stakeholders and dimensions will enable new sustainable models to learn and live. And will create opportunities for people to take their faith into their own hands. I cannot wait to interact and work with the students and, hopefully, founders from HNEE.” â€“ Jörg Rheinboldt, MitgrĂŒnder betterplace.org


AnnaMariaPedron_HansWeisserStiftung  

„Britta Gossel hat im Rahmen des Hans Weisser Stipendienprogramms, welches sich an Menschen mit Innovationskraft und Unternehmergeist richtet, international geforscht und in Irland, Großbritannien und Australien ihre Expertise im Bereich Entrepreneurship Education an Hochschulen in Forschung und Praxis ausgebaut. Ich freue mich zu sehen, wie sie den Anspruch an unsere Geförderten - Verantwortung zu ĂŒbernehmen und VerĂ€nderung positiv zu gestalten - durch ihre AktivitĂ€ten an der HNE idealtypisch umsetzt und durch ihre Forschung und Lehre die zukĂŒnftige Generation mitprĂ€gt.“ – Dr. Anna-Maria Pedron (Projektleitung Hans Weisser Stipendium in der Stiftung der Deutschen Wirtschaft)



“I come from Myanmar and I joined the master’s program SESIN at HNEE in 2021. This study program perfectly links theoretical knowledge and scientific practices with real-life exercises using innovative teaching techniques. Over the course of my study, I have met many experts from different sectors who offered their meaningful perspectives and diverse networks which has been valuable to both the development of our social innovation project as well as to my professional career. I strongly recommend this study program to anyone who is deeply interested in making a difference, meeting inspiring people and learning in a professional and international setting!” – Soe Htet, Studierender SESIN


“I started the SESIN master’s program at HNEE in 2021. What attracted me the most was the combination of sustainability and social innovation. For me, the SESIN program represents an academic experience that goes far beyond the understanding of ‘how to become a successful entrepreneur’. From the very beginning, I was encouraged to leave my comfort zone by questioning cherished perspectives and habits. At the same time, I received valuable insights around the phenomenon of social innovation through lectures on creativity or innovation and seminars on applying design thinking methods. I firmly believe that innovation is a key part of tackling sustainability and social problems. SESIN is a truly hands-on â€œlearning by doing” program which provides me the opportunity to focus on what interests me most. I can already see how the program is giving me the perfect head start and network I need to start my career of being a changemaker.” 
– Isabel MĂŒhlmann, Studierende SESIN