Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Sustainable Entrepreneurship & Social Innovation (SESIN)

header_startseite_2


Warum braucht es den Studiengang SESIN?

Die aktuelle Weltlage wird zunehmend dominiert von sozialen und ökologischen Herausforderungen, wie Klimawandel, Armut, Ungleichheit und Ausgrenzung. Um diese komplexen und vielschichtigen Probleme zu adressieren, befĂ€higt der Masterstudiengang "Sustainable Entrepreneurship & Social Innovation" Studierende, soziale Innovationen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bzw. nachhaltige und/ oder sozialunternehmerische GeschĂ€ftsideen zu entwickeln. In einem einzigartigen Umfeld aus fundierter Wissenschaftlichkeit und Anwendungsorientierung erlernen kĂŒnftige Changemaker relevante Kompetenzen zur Erreichung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, um sich aktiv in die Transformation zu einer nachhaltigeren Welt einzubringen. Gleichzeitig entwickeln sie ein „Entrepreneurial Mindset“, d. h. unternehmerisches Denken und Handeln in sozialen und nachhaltigen Kontexten. Die Wissenserarbeitung basiert auf einer hohen InteraktivitĂ€t mit Workshops, Fallstudien, Fachexperten und Praktikern bei gleichzeitiger starker wissenschaftlicher Fundierung.


​​​​​​​


WeiterfĂŒhrende Informationen

studium im detail  lehre  bewerbung_faq  team_final

​​​​​​​

Berufliche Perspektiven

Absolvent:innen dieses Studiengangs sind in der Lage, in der Entwicklung, Planung und Umsetzung von sozialen Transformationsprozessen in Organisationen sowie in der Beratungs- und Betreuungsbranche zu arbeiten oder ein eigenes soziales Startup zu grĂŒnden.

​​​​​​​​​​​​​​

Einblicke in den Studiengangsalltag

Auf unserer LinkedIn-Seite geben wir regelmĂ€ĂŸig Einblicke in den Alltag des SESIN:

linkedin-Seite