Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Information

Gr├╝ndungszentrum - Beratung
Ab wann ist das Gr├╝ndungszentrum die richtige Anlaufstelle?
An wen richten sich die Angebote des Gr├╝ndungszentrums?
Welche Leistungen werden im Gr├╝ndungszentrum angeboten?
Muss ich etwas f├╝r die Leistungen im Gr├╝ndungszentrum bezahlen?
Wie und wo kann ich durch das Gr├╝ndungszentrum beraten werden?
Kann ich Beratungen auch ohne Termin besuchen?
Wer darf an den Veranstaltungen des Gr├╝ndungszentrums teilnehmen?
Wo finden die Veranstaltungen des Gr├╝ndungszentrums statt?
Kann ich Veranstaltungen auch ohne Termin besuchen?

 



Das Gr├╝ndungszentrum der Hochschule f├╝r nachhaltige Entwicklung Eberswalde wird durch das Ministerium f├╝r Arbeit Soziales, Frauen und Familie (MASGF) des Landes Brandenburg sowie das Ministerium f├╝r Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE) des Landes Brandenburg, aus Mitteln des Europ├Ąischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Brandenburg unterst├╝tzt.

Logos in Kombination


Der Europ├Ąische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur F├Ârderung der Besch├Ąftigung. Er unterst├╝tzt Unternehmen und Besch├Ąftigte bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung sowie der Fachkr├Ąftesicherung. Der ESF f├Ârdert die Chancengleichheit und den Zugang zu Besch├Ąftigung. Er leistet so einen Beitrag zur St├Ąrkung des sozialen Zusammenhalts und zur Armutsbek├Ąmpfung. Im Land Brandenburg werden mit den ESF-F├Ârderprogrammen in der F├Ârderperiode 2014-2020 die Ziele verfolgt, die Besch├Ąftigungsm├Âglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkr├Ąftesicherung und Integration in Arbeit zu f├Ârdern. Weitere Informationen zum ESF finden Sie unter http://www.esf.brandenburg.de/ und http://ec.europa.eu/.