Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Termine und Veranstaltungen


23. Oktober 201915:00 - 19:00 Uhr
Unternehmertag 2019
more

Seit 2011 veranstaltet die HNEE gemeinsam mit ihren Partnern Stadt Eberswalde, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmervereinigung Uckermark e.V., Unternehmerverband Barnim e.V., Wirtschaftsförderung Brandenburg und der IHK Ostbrandenburg den Unternehmertag.

Am 23. Oktober 2019 von 15 bis 19 Uhr findet der 9. Unternehmertag an der HNEE auf dem Waldcampus statt.

Thema: „Werte des Unternehmertums“
Welche Werte/ Wertvorstellungen haben regionalen Unternehmen und Studierende der HNEE und wie passfähig sind diese miteinander?

Weitere Informationen finden Sie unter: hnee.de/unternehmertag

23. Oktober 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de

24. Oktober 201918:00 - 22:00 Uhr
Abend der Philosophie: Das chinesische Menschenbild
more

China drängt mit großem Nachdruck in das amerikanische und europäische Bewusstsein: politisch, wirtschaftlich und kulturell. Doch obwohl sich Gelehrte des Abendlandes seit mehr als eintausend Jahren um ein Verständnis der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Kulturräumen bemühten, stehen wir heute noch in vieler Hinsicht ähnlich fragend und ratlos da wie schon zu Marco Polos Zeiten.

Der Philosoph Wolfgang Sohst geht in seinem Vortrag zunächst auf die Geschichte, speziell auch die Geistesgeschichte Chinas ein, denn diese verlief sehr anders als in Europa. Aus den Strukturlinien dieser Entwicklung arbeitet er bestimmte Paradigmen heraus, die für das Menschen- und Gesellschaftsbild Chinas heute bestimmend sind.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Philosophiekreis Eberswalde und der HNEE. Sie findet in der Aula, Stadtcampus, Haus 6 (gelbes Gebäude), 2. OG statt.
Der Eintritt ist frei.

25. Oktober 201919:00 - 21:00 Uhr
Herbst ’89 in Eberswalde - 30 Jahre danach
more

Unter diesem Titel lädt das Kulturamt der Stadt Eberswalde am Freitag, dem 25. Oktober 2019, von 19 bis 21 Uhr alle an der Aufbruch-Thematik interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Gesprächsrunde in das Dachgeschoss des Museums Eberswalde ein.  

An diesem von Carla Kniestedt moderierten Abend sind Zeitzeugen zu Gast, die die Zeit vor dem 9. November 1989 hier in der Stadt aktiv begleiteten, mit ihren Ideen und Vorstellungen Zukunftspläne dazu entwickelten, wie es mit diesem Staat weitergehen könnte.

Haben sich diese Ideen erfüllt? Wurden Pläne, Träume und Visionen Wirklichkeit ?

Eine ganz besondere Bilanz, spezielle Sichten auf eine Zeit, die so unglaublich, so unwirklich erschien – und doch so unvergleichlich viel Mut und Energie freisetzte, dass auch die für Eberswalde z.B.  größte Wende-Demonstration mit 10.000 Teilnehmer*innen am 18. November 1989  friedlich verlief.

Ein spannender, nicht alltäglicher Abend zu dem erwartet werden: Prof. Dr. Johannes Creutziger,  Lars Fischer, Pfarrer im Ruhestand Matthias Gürtler, Landrat im Ruhestand Bodo Ihrke, Lutz Landmann, erster Nachwende-Bürgermeister Dr. Hans Mai, Udo Muszynski, Pfarrer im Ruhestand Horst Ritter sowie Götz Trieloff.  

Der Eintritt ist frei.   

29. Oktober 201918:00 - 22:00 Uhr
Filmvorführung & Diskussion des Gewinnerfilms der diesjährigen Ökofilmtour
more

Zu sehen gibt es den mit dem Zukunftsfilmpreis ausgezeichneten Film "Aus Liebe zum Überleben" von Bertram Verhaag.

Veranstaltungsort: Stadtcampus, Haus 6, Aula

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter: www.oekofilmtour.de

30. Oktober 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de

6. November 201917:00 - 20:00 Uhr
16. Sustainability Lecture
more

Die Veranstaltungsreihe der HNEE schafft Denkraum für die Erörterung aktueller Fragen der nachhaltigen Entwicklung und Gelegenheit zur Vernetzung.

Zu Gast ist Prof. Dr. Nico Paech von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Er zählt zu den bekanntesten Vertretern der Postwachstumsökonomie und ist Autor des Buches »Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie«. Im Anschluss an den Vortrag mit dem Titel »Nachhaltige Entwicklung jenseits wirtschaftlichen Wachstums«, wird in einem festlichen Rahmen der Gunther-Wolff-Preis für die beste Abschlussarbeit verliehen und die Deutschlandstipendien vergeben.

Anmeldung bitte bis zum 25. Oktober 2019 mit Betreff »16. SusLec« unter veranstaltungen@hnee.de!

6. November 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de

7. November 201910:00 - 13:00 Uhr
Kick-off-Veranstaltung vom Verbundprojekt „WIR! region 4.0“
more

Bislang verfolgt die Region Uecker-Randow – Uckermark – Barnim noch keine gemeinsame Strategie, um eine Kultur der Innovationen vor Ort zu schaffen. Dies soll sich jetzt ändern.  

Mit der Umsetzung der Innovationsstrategie „WIR! region 4.0“ sollen Akteurinnen und Akteure in der Region die Chance erhalten, ihre Innovationspotenziale durch partnerschaftliches und identitätsstiftendes nachhaltiges Wirtschaften zu nutzen.  

Klingt kompliziert? Ist es auch. Aber gemeinsam gehen WIR! es an. In diesem Sinnefindet eine öffentliche Kick-off-Veranstaltung statt: 

Wann? Donnerstag, 7. November 2019, von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Wo? Kosmonaut, Berliner Straße 52, 16303 Schwedt/Oder 

Programm & Anfahrt

Um Anmeldung wird bis zum 30. Oktober 2019 gebeten.

Sollten Sie im Vorfeld Fragen oder Anregungen haben, steht Ihnen Gabriele Gruchmann, HNEE- Projektmanagerin WIR!-Bündnis Region 4.0,  zur Verfügung:  E-Mail: ggruchmann@hnee.de

13. November 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de


Zur Kalenderansicht

Webformular für neuen Eintrag