Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

wissenschaftliche Suchmaschinen

BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ist eine der weltweit grĂ¶ĂŸten Suchmaschinen fĂŒr wissenschaftliche Web-Dokumente. Der Index umfasst ĂŒber 100 Millionen Dokumente aus ĂŒber 5.000 Quellen. Bei etwa 60% der in BASE indexierten Dokumente sind die Volltexte frei zugĂ€nglich (Open Access). Betreiber der Suchmaschine BASE ist die UniversitĂ€tsbibliothek Bielefeld.


BASE


Google Scholar ist Googles Suchmaschine fĂŒr wissenschaftliche Literatur.


Google Scholar



PLOS ONE ist eine integrative Open Access Zeitschriftengemeinschaft, die gemeinsam daran arbeitet, die Wissenschaft zum Wohle der Gesellschaft zu fördern. Die veröffentlichten Forschungsarbeiten sind multidisziplinĂ€r und oft auch interdisziplinĂ€r. Über 200 Fachgebiete werden abgedeckt.


PLOS ONE


Das DOAJ (Directory of Open Access Journals) umfasst ca. 12000 Open-Access-Zeitschriften aus allen Bereichen der Naturwissenschaften, Technik, Medizin, Sozial- und Geisteswissenschaften.


DOAJ


Academia.edu ist eine Plattform fĂŒr Wissenschaftler zum Austausch von Forschungsarbeiten. Es muss sich einmalig mit einer E-Mail Adresse registriert werden. Die kostenfreie Nutzung beschrĂ€nkt sich auf einzelne Angebote von Academia.


Academia



Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) ermöglicht jedem ĂŒber das Internet freien Zugang zum kulturellen und wissenschaftlichen Erbe Deutschlands.


DDB