Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

HNEE lädt zum Hochschulinformationstag ein und präsentiert Beta-Version der neuen Website

Hochschulinformationstag im Juni 2022 auf dem Waldcampus (Foto: HNEESarah Trunk)

Hochschulinformationstag im Juni 2022 auf dem Waldcampus
Foto: HNEE / Sarah Trunk

An der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) gibt es am Samstag, dem 3. Juni 2023, von 9:45 bis 17 Uhr auf dem Waldcampus nicht nur ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Angeboten zum Informieren, Mitmachen und Staunen, sondern auch online jede Menge Neues zu entdecken. Neben Studieninteressierten, Schüler*innen und Eltern sind interessierte Bürger*innen, Kooperations- und Forschungspartner*innen herzlich eingeladen, sich ein umfassendes Bild über die Studienprogramme und das Campusleben an der HNEE zu verschaffen. Weiterhin präsentiert die HNEE mit einer ersten Beta-Version ihre neue Internetpräsenz.

Wer hautnah erleben möchte, wie sich studieren an der HNEE anfühlt und wie es sich als Student*in in Eberswalde leben lässt, sollte den Hochschulinformationstag der HNEE nicht verpassen. Denn hier haben vor allem Studieninteressierte die Gelegenheit sich direkt mit Studierenden und Lehrenden der Hochschule auszutauschen, um aus erster Hand Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Nach der Begrüßung um 9:45 Uhr im großen Hörsaal des Wilhelm-Pfeil-Auditoriums durch den Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Matthias Barth präsentieren sich die Studiengänge von 10 bis 15 Uhr an verschiedenen Ständen sowie bei Vorträgen in den Hörsälen. Neben den Bachelor- und Masterprogrammen erhalten Berufstätige, die sich nebenberuflich qualifizieren möchten, umfangreiche Informationen zu den weiterbildenden Masterprogrammen „
Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ und „Bildung – Nachhaltigkeit – Transformation“. Auf dem Programm stehen auch Führungen: Studierende der HNEE führen ab 10:15 Uhr und ab 15:30 Uhr etwa 30 Minuten über den Stadtcampus der Hochschule und eine Führung durch den Forstbotanischen Garten wird ab 15:30 Uhr angeboten. Lauftaxis begleiten alle Interessierten zu den Standorten.

Außerdem ist die Allgemeine Studienberatung dabei, ebenso studentische Hochschulgruppen und das Studierendenwerk Frankfurt/Oder mit Tipps zum Wohnen und Finanzieren. Und wer den Hochschulstandort Eberswalde in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen möchte, kann an diesem Tag von 16 bis 17 Uhr auch an einer kostenfreien Stadtführung mit Brigitte Schröder teilnehmen. 

Ab 18 Uhr lädt der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der HNEE zum Campusfest mit Live-Musik auf der Open-Air-Bühne und Indoor-Dancefloors auf dem Stadtcampus ein.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen und das Programm zum Hochschulinformationstag sind unter hit.hnee.de zu finden.

Gut zu wissen: Auf der Landingpage hit.hnee.de können sich alle Studieninteressierten umfangreich über die Studienprogramme der HNEE informieren, auch wenn Sie am 3. Juni nicht vor Ort sein können. Über einen Live-Chat können nach den jeweiligen Studiengangspräsentationen direkt Fragen an die Studienfachberatung gestellt werden und HNEE-Studierende führen online über den Campus.  

Über die Homepage der Hochschulwebsite www.hnee.de gelangen Interessierte ab dem 3. Juni über ein Webbanner direkt zur Beta-Version des neuen Internetauftritts, die sich zum Zeitpunkt auf die Präsentation der Startseite und Studienprogramme der HNEE konzentrieren wird. Das Website-Relaunch-Projekt liegt in der Verantwortung der Hochschulkommunikation, die in den vergangenen Monaten mit Unterstützung externer Expertise die bestehenden Seiten analysiert, Zielgruppenanalysen vorgenommen, ein neues Layout konzipiert und mit zahlreichen Hochschulmitgliedern Gespräche geführt hat, um Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten zu eruieren. Geplant ist, das Projekt bis zum Herbst 2023 abzuschließen: „Wobei eine Website nie so richtig fertig ist, weil sich gerade im digitalen Bereich permanent Anforderungen ändern und Entwicklungen sehr rasant voranschreiten“, betont Projektmanagerin Sophie Bayerlein, die das Projekt seit Beginn dieses Jahres in der Umsetzung intensiv und gemeinsam mit einer Agentur betreut.

Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Johanna Köhle
Leiterin der Hochschulkommunikation
Tel.: 03334 657-248
Johanna.Koehle@hnee.de


Hinweise zum Bildmaterial:
Das hier zur Verfügung stehende Foto kann im Rahmen der Berichterstattung verwendet werden. Bitte beachten Sie den Copyright-Hinweis © HNEE / Sarah Trunk

Über die HNEE
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist mit ihrer ganzheitlichen nachhaltigen Ausrichtung, ihrem einzigartigen und an zukunftsrelevanten Themen ausgerichteten Studienangebot und als starke Institution im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung Impulsgeberin für nachhaltige Entwicklung. Rund 2.300 Studierende aus etwa 60 Nationen studieren und mehr als 400 Beschäftigte lehren, forschen und arbeiten an der modernen Campushochschule. Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft durch die Entwicklung tragfähiger Modelllösungen voranzutreiben und die Studierenden mit den erforderlichen Gestaltungskompetenzen auszustatten, das ist die Mission der HNEE.