Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft

IMG_4055 2

Im Rahmen der BioFach - der Weltleitmesse fĂŒr Bioprodukte - wird seit 2014 jĂ€hrlich der Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft verliehen. Auch Absolvent*innen des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz sind regelmßig unter den PreistrĂ€ger*innen:

2021: FĂŒr seine Abschlussarbeit "Glasmehrwegverpackungen fĂŒr Bio-Brotaufstriche in Deutschland" erhĂ€lt Niklas Domke, Absolvent im Studiengangs Ökolandbau und Vermarktung den Preis in der Kategorie "beste Bachelorarbeit". Die Arbeit wurde am Fachbereich von Prof. Dr. Jens Pape und Dr. Melanie Kröger betreut.

2018: FĂŒr ihre Abschlussarbeit "Möglichkeiten und Grenzen einer MarkteinfĂŒhrung des ei care Fleisches in die gehobene Berliner Gastronomie: Eine Expertenbefragung von Berliner Gastronomen" erhĂ€lt Magdalena Gutendorf, Absolventin im Studiengangs Öko-Agrarmanagement den Preis in der Kategorie "beste Masterarbeit". Die Arbeit wurde am Fachbereich von Prof. Dr. Anna HĂ€ring betreut ... Details

2017: FĂŒr ihre Abschlussarbeit "BerĂŒcksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der öffentlichen Beschaffung von Verpflegungsdienstleistungen – Eine Analyse von politischem Anspruch und administrativer Wirklichkeit in Berlin und Brandenburg" erhĂ€lt Michaela Haack, Absolventin im Studiengangs Ökolandbau und Vermarktung den Preis in der Kategorie "beste Bachelorarbeit". Die Arbeit wurde am Fachbereich von Prof. Dr. Anna HĂ€ring und Dr. Susanne von MĂŒnchhausen betreut.

2014: FĂŒr ihre Abschlussarbeit "Entwicklung von Beschaffungsstrategien fĂŒr Bioraps" erhĂ€lt Beatrix KlĂŒh, Absolventin im Studiengangs Öko-Agrarmanagement den Preis in der Kategorie "beste Masterarbeit". Die Arbeit wurde am Fachbereich von Prof. Dr. Eckart Kramer betreut ... Details